31 Buchtipps für Deine gelassene(re) Selbstständigkeit

12. Mai 2021

Hinweis: Die Links unter den Buchtipps sollen Dir die Suche erleichtern und sind keine Affilliate-Links. Ich erhalte keine Provision. Die Links führen zur Website genialokal.de. Lasst uns den lokalen Buchhandel unterstützen!

All right! Wie Du vielleicht schon weißt, bin ich eine absolute Leseratte. Bücher begleiten mich schon mein Leben lang und sie sind sicher auch einer der Gründe, warum es mich in einen schreibenden Beruf verschlagen hat. Und so habe ich jetzt jede Menge Buchtipps für Deine Selbstständigkeit gesammelt.

Wenn Du selbst selbstständig bist oder als Freiberufler*in bzw. Freelancer*in arbeitest, kennst Du bestimmt die wunderschönen Seiten der Selbstständigkeit, wie Freiheit und Selbstbestimmtheit.

Aber… Auf der anderen Seite haben wir Selbstständigen es auch nicht immer so leicht, wie es uns häufig von Außenstehenden attestiert wird. Und genau da helfen uns gute Bücher!

Meine Liste mit Buchtipps für Deine gelassene(re) Selbstständigkeit

Heute möchte ich Dir deshalb meine persönlichen Favoriten zur Motivation, Inspiration, zum Horizont erweitern und einfach zum Amüsieren vorstellen. Denn Entspannung gehört ja auch zu einer erfolgreichen Selbstständigkeit, findest Du nicht? Ein paar Buchtipps davon sind unserem Buchclub entsprungen, manche haben mich zufällig gefunden. Wie gute Bücher das eben so machen.

Die Buchtipps werden laufend erweitert und aktualisiert, wenn ich auf weitere Diamanten stoße. Speichere Dir den Blogartikel also gerne ab oder mach Dir ein Lesezeichen.

Viel Freude beim Lesen! 

Übrigens: In meinem Newsletter informiere ich Dich direkt, wenn sich etwas bei den Buchtipps für erfolgreiche, aber achtsame Selbstständige getan hat. Melde Dich kostenlos zum Newsletter an und Du erhältst als Dankeschön für 0 EURO mein Mini-E-Book „Bist Du wirklich authentisch – Die Erfolgsformel für authentische SEO-Texte“

Buch Tipp Selbstständigkeit

Bücher über Website & Design

„Einstieg in WordPress 5“ von Peter Müller.

Wenn Du die Website für Dein Business selbst aufbauen und gestalten möchtest, bietet Dir dieser Wälzer von Peter Müller einen tollen Einstieg. Das Buch hat mir sehr geholfen, als ich meine Website selbst konzipiert und aufgebaut habe – vor allem, wenn mal das ein oder andere Anfänger-Malheur passiert. Hier findest Du wertvolle und einfach verständliche Tipps, konkrete Anleitungen mit Bildern und einen angenehmen Schreibstil (wichtig für alle Nicht-Wordpress-Geeks wie mich). 

Preis: 24,90 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Stile & Looks. Design-Ideen für Print und Web“ von Gudrun Wegener.

Möchtest Du Dich selbst an das visuelle Branding Deines Business trauen? Oder zumindest beurteilen können, was Dir gefällt, um es mit Designer*innen gemeinsam anzugehen? Dann solltest Du Dir die Tipps und Erklärungen von Gudrun Wegener nicht entgehen lassen. In ihrem Buch stellt sie Dir 11 Gestaltungsvarianten inklusive Beispielen und Anleitungen vor. Mithilfe dieses Buchs habe ich meine Brand-Farben, -Schriften und -Looks gefunden. Eine tolle Inspirationsquelle. Übrigens nicht nur fürs Web, sondern auch für alle Print-Produkte. Sehr empfehlenswert, um selbst einen Einstieg und Überblick in die Designwelt zu bekommen. 

Preis: 29,90 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Suchmaschinenoptimierung für Dummies“ von Julian Dziki.

Kennst Du den Blog Seokratie? Julian Dziki ist der SEO-Experte dahinter. Nun erschien sein sehr empfehlenswertes Buch zum Thema Suchmaschinenoptimierung in der 2. Auflage. Wenn Du Dir eine erfolgreiche Website aufbauen möchtest, ist SEO auch heute noch ein Muss. Im Buch erfährst Du alles, was Du zu dem Thema wissen musst – leicht verdaulich, gut strukturiert und total lehrreich. 

Preis: 25,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

Buchtipps übers Schreiben & Texten 

„Texten können. Das neue Handbuch für Marketer, Texter und Redakteure“ von Daniela Rorig.

Ein absolutes Standardwerk und Must-Read, wenn Du selbst textest. Daniela Rorig bringt die wichtigsten Tipps und Tricks für erfolgreiches Schreiben auf den Punkt. Und das gepaart mit einem humorvollen und Ich-möchte-weiterlesen-Schreibstil. Ihre erfrischenden Anregungen zum Thema Markenstimme kann ich so unterschreiben.  

Preis: 39,90 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Leben, Schreiben, Atmen. Eine Einladung zum Schreiben“ von
Doris Dörrie. 

Wie gut doch das Schreiben tut! Der Titel des Buchs „Einladung zum Schreiben“ verspricht nicht zu viel. Doris Dörrie hat ein Buch zum Nachdenken geschrieben. Sie gibt viele gute Anregungen und Tipps zum besseren und tiefgründigeren Schreiben, die man direkt umsetzen kann. Mit passenden Anekdoten und Erzählungen aus ihrem eigenen Leben – über sich selbst – beendet die Autorin jedes Kapitel mit einer resümierenden Aufgabe oder einem Schubs in die nächste Schreib-Richtung. Kurz gesagt: Ein Buch, bei dem man aus jedem Kapitel eine konkrete Kernbotschaft für die Praxis mitnehmen kann. Ich nehme die Einladung gerne an!

Preis: 18,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Das Leben und das Schreiben“ von Stephen King.

Ein Klassiker. Zu Recht. Jeder Schreiberling sollte sich dieses Buch einmal zu Gemüte führen. Ja, es ist dick, aber dafür kannst Du unglaublich viel daraus mitnehmen. Denn: Du lernst nicht nur Deinen persönlichen Werkzeugkasten zum Schreiben kennen, sondern auch, dass Lesen das Kreativzentrum jedes und jeder Schreibenden ist. Schön oder? 

Preis: 10,99 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Deutsch für junge Profis“ von Wolf Schneider. 

Schneiders Werk würde meiner Meinung nach nicht den Titel „am leichtesten lesbar“ bekommen. Aber: Bitte trotzdem lesen. Nicht umsonst ist Wolf Schneider einer der bekanntesten Schreibkritiker im deutschsprachigen Raum. Sehr sympathisch: Er ist einer von uns, die sich gegen langweilige und schlechte Texte im Web einsetzen. Wenn Du also regelmäßig digitale Texte schreibst und veröffentlichst (E-Mails, Blogartikel, Social-Media-Posts etc.) und helfen möchtest, das Internet mit wertvollem Content aufzufrischen, dann findest Du (auch als Nicht-Profi) in diesem Buch wertvolle Tipps und Tricks. 

Preis: 10,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

Bücher als Inspirationsquellen für Blog & Co.

Fehlt Dir manchmal der kreative Input, um Deinen nächsten Artikel zu schreiben oder Deine neuen Social-Media-Postings zu planen? Das kenne ich sehr gut. Manchmal hakt’s einfach. Was mir dann immer gut hilft: Ich stöbere ganz ohne Stress und Druck durch Bücher. Meistens lockert das die Blockade und – zack – das kreative Rädchen dreht sich wieder. Hier meine besonderen Leckerli für diese Situationen:

„Letters of Note. Briefe, die die Welt bedeuten“ von Shaun Usher. 

Eins der schönsten Bücher, die ich je geschenkt bekommen habe. Es schmückt schon seit Jahren meinen Couchtisch, aber ich finde trotzdem immer wieder Seiten und Stellen, die ich noch nicht gelesen habe. Es handelt sich um eine wunderschöne Brief-Sammlung von bekannten und nicht so bekannten Persönlichkeiten aus der Geschichte. Original-Briefe von Jack the Ripper über Virgina Woolf bis Mick Jagger geben Einblicke in ihr (Privat-)Leben. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Kannst Du Dich für Sprache begeistern und möchtest zur Inspiration in eine andere Welt eintauchen? Oder wolltest Du schon immer einmal das Eierkuchen-Rezept von Queen Elizabeth II. haben? Dann ist dieses Buch genau richtig für Dich.

Preis: 35,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Eine ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch“ von Peter Graf (Hg.)

Zugegeben: Der Buchtipp ist schon ein bisschen nerdig. Aber auch dieses Buch hat mein Leserinnen- und Texterinnen-Herz auf der Frankfurter Buchmesse 2019 im Seitenumdrehen erobert. Wenn Dir mal die Worte fehlen oder einfach alles abgedroschen und ausgelutscht klingt, kannst Du hier wunderbare Inspiration finden. #ÜberdenNapfrandblicken. Viele der Wortschönheiten haben ich vorher noch nie gehört. Mein absoluter Favorit: Zuckerzierlichkeit. Ist das kein nettes Wort?

Preis: 13,90 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Das Literaturbuch“ von James Canton et al.

Hast Du manchmal das Gefühl, dass Du nicht „belesen“ genug bist? Diese tolle Zusammenfassung der wichtigsten Weltliteratur schafft da fix Abhilfe. Und so nebenbei können wir uns in Sachen Storytelling für unsere Markenkommunikation als Selbstständige noch einiges von den Größen der Literaturgeschichte abgucken. In diesem Buch werden Dir die Klassiker kein bisschen trocken oder langweilig näher gebracht. Im Gegenteil: Canton und seine Kolleg*innen bereiten die Inhalte spannend auf und die visuelle Gestaltung des Buchs ist auch einfach super. Für kreativen Input also perfekt geeignet. Auch schön als Geschenk!

Preis: 24,95 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

Buchtipps, um Deine Kund*innen besser zu verstehen 

Psychologie und Empathie spielen in Kommunikation und Marketing eine große Rolle. Wir müssen uns in unsere Kund*innen hineinversetzen und verstehen, wie sie ticken, damit wir sie zielgerichtet ansprechen können. Das ist kein Geheimnis. Die Umsetzung ist aber manchmal ein bisschen tricky. Helfen können Dir dabei folgende Buchtipps.

„Nudge“ von Richard H. Thaler & Cass R. Sunstein.

Dieses Werk kannst Du nicht nur zur Hand nehmen, wenn Du Deine Kund*innen besser verstehen möchtest, um entsprechend Dein Content Marketing anzupassen, sondern auch um Dir selbst auf die Schliche zu kommen. Als Selbstständige, Solopreneure und Freelancer*innen müssen wir täglich viele Entscheidungen treffen. Nudge erklärt Dir, wie Du Menschen dazu bewegst, die richtigen Entscheidungen zu fällen – ohne Bevormundung. Mit einem Schubs. Pluspunkt: ein ganzes Kapitel zum Thema Finanzen. Ein Buchtipp, wenn Du auch mal über Deinen Berufsalltag hinaus blicken möchtest.

Preis: 11,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Schnelles Denken, Langsames Denken“ von Daniel Kahneman.

Psychologie spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, unsere Kund*innen besser zu verstehen. Du musst sie kennen, Dich in sie hineinversetzen und die Welt aus ihrer Perspektive sehen. Eine große Hilfe auf diesem Weg ist Kahnemans bekanntes Buch. Der Nobelpreisträger lädt seine Leserschaft klug und mit Weitblick in seine Wissenschaftswelt ein. Ohne überheblich zu werden oder mit Fachjargon zu verwirren. Du lernst unsere mentalen Muster kennen, wie wir Menschen (und Unternehmen?) beurteilen und was Intuition und Vernunft damit zu tun haben. Ein mächtiges Wissen, wenn’s darum geht, das Vertrauen von Menschen zu gewinnen. Achtung: Aha-Momente und Denkfallen sind inklusive.

Preis: 15,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Menschen lesen“ von Joe Navarro.

Kund*innen verstehen kann man auch von Angesicht zu Angesicht. Aber wie? Anhand der These, dass der Körper alles erzählt, was die Person eigentlich nicht sagen will, beleuchtet der ehemalige FBI-Agent Navarro in seinem Buch die menschliche Körpersprache. Du erfährst, wie Du die Gefühle und Täuschungsversuche Deines Gegenübers entlarvst. Und zwar von Kopf bis Fuß. Mein persönlicher Favorit: die Ringmuskeln 🙂 Insgesamt sehr anschaulich und gut verständlich geschrieben, mit Fotos und toller Struktur. Wenn Du Dich tiefer in die Materie rund um nonverbale Kommunikation eintauchen möchtest, ist mein Geheimtipp Paul Ekman. Google ihn mal. Seine Bücher sind ebenfalls klasse.

Preis: 16,95 Euro
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

Inspirierende Bücher über Sinn & Dein Warum

„Frag immer erst: Warum“ von Simon Sinek. 

Kennst Du den „Golden Circle“ von Simon Sinek? Im Zentrum dieses Modells steht das „Warum“. Genau um dieses kleine Wörtchen mit ungeahnter Power geht es in seinem Buch. Mittlerweile ist es fast schon ein Klassiker, an dem niemand mehr vorbeikommt. Sinek fragt darin z. B.: Was machen Martin Luther King Jr. oder Steve Jobs anders als andere? Was ist das Muster, das sie alle teilen? Warum sind / waren gerade bestimmte Menschen erfolgreich? Du ahnst es vielleicht schon (Achtung Spoiler): Es liegt an ihrem Warum. Finde Deins und Du wirst den Unterschied merken. Vielleicht gemeinsam mit diesem Buchtipp?

Preis: 19,99 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky.

Fragst Du Dich nach dem Sinn des Lebens? Interessierst Du Dich für Persönlichkeitsentwicklung? Hast Du keine Lust, langatmige Bücher mit zig Seiten zu lesen, willst aber trotzdem jede Menge Neues lernen? Dann ist „Das Café am Rande der Welt“ der richtige Buchtipp für Dich. Mir hat dieses Buch eine ganz neue Sichtweise eröffnet und maßgeblich meine Entscheidung für das Freiberufler-Dasein beeinflusst. Der „Zweck Deiner Existenz“ steht im Zentrum des Buchs und ist eingeflochten in Johns inspirierende und motivierende Geschichte. Mein persönliches Fazit: Die Suche nach dem eigenen Selbst ist manchmal viel einfacher, als man denkt, man muss nur Mut haben und Ängste überwinden.

Preis: 8,95 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Das 6-Minuten Tagebuch“ von Dominik Spenst.

Das Leben ist nicht leicht. Gerade sowieso nicht. Das Leben ist schnell. Gerade im Business. Geht es Dir auch so? Um auch in der Selbstständigkeit ein achtsames Leben zu führen, ist dieses Tagebuch ein treuer Begleiter. Neben dem ästhetischen Design und den anregenden täglichen Fragen und Aufgaben (die übrigens tatsächlich etwas bewirken. Praxischeck bestanden!), findest Du in diesem Buchtipp am Anfang einen interessanten und aufschlussreichen Sachbuch-Teil, der Dich mit Wissen zu positiver Psychologie, Gewohnheit und Selbstreflexion auf die richtige Handhabung des Tagebuchs vorbereitet und gleichzeitig unglaublich lehrreich ist. Finde ich auch als Geschenk sehr geeignet.

Preis: 25,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

Bücher über Produktivität

„Die 4-Stunden-Woche“ von Timothy Ferriss.

„Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben“ verspricht die Titelseite von Ferriss Buch. Jep, zu diesen Themen gibt’s im Buch definitiv genug Lesestoff. Es ist kein Buch, das man mal eben zwischendurch liest, weil es am Schreibstil für mich manchmal ein bisschen hakt, aber das ist Geschmacksache. Also: Bitte trotzdem lesen, es lohnt sich durchzuhalten!

Preis: 11,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

Buchtipps zu Werbung & Marketing

Jahrbücher vom Deutschen Werberat.

Ein Buchtipp aus meiner guten alten Studienzeit. Der Deutsche Werberat sorgt mit seinen Verhaltensregeln für Online- und Offline-Werbung dafür, dass Moral und Anstand gewahrt werden. So veröffentlicht er jährlich ein Jahrbuch mit spannenden Fallbeispielen, Gastbeiträgen, Einblicken in die Spruchpraxis und zieht Bilanz. Sehr interessant, um ein Gespür für gute und schlechte Werbung zu bekommen und sich wieder einmal vor Augen zu führen, wie mächtig Worte sein können. Für kleines Geld direkt über die Website des Werberats zu erwerben, als PDF sogar kostenlos.

Preis: PDF kostenlos, Print 5,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Ein Wort aus der Fremde. Geschichte und Theorie des Begriffs Authentizität“ von Susanne Knaller.

Eins meiner Lieblingsthemen, weil’s einfach im allgemeinen Sprachgebrauch immer wieder missverstanden und falsch eingesetzt wird: Was ist wirklich authentisch? Wo kommt der Begriff her? Was steckt überhaupt dahinter? Versteht nicht jede*r etwas anderes unter Authentizität? Ein – um ehrlich zu sein – wirklich schwierig zu lesendes Buch, für das man Muße und eine große Portion freie Gehirnkapazitäten mitbringen sollte. Trotzdem musste es auf diese Buchtipp-Liste: Wenn Du (als Person und/oder als Business) authentisch sein möchtest (davon gehe ich einfach mal aus), dann musst Du erst einmal wissen, was authentisch überhaupt bedeutet. Sonst ist es ja ein Tropfen auf den heißen Stein. Das erfährst Du in Knallers Buch.

Preis: 39,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Global Marketing and Advertising: Understanding Cultural Paradoxes“ von Marieke de Mooij.

Falls Dein Business international agiert oder Du diesen Schritt planst, lohnt sich ein Blick in das sehr aufschlussreiche und interessante Buch von Marieke de Mooij. Viele tolle Beispiele bringen Dir näher, auf welche Feinheiten Du achten solltest, wenn Du als Unternehmen in verschiedenen Kulturen kommunizierst. Denn: Eine Kampagne oder eine Marketingaktivität machen und so – zack – in einen anderen Kulturraum pflanzen – das ist nicht wirklich klug. Auf was Du dabei achten solltest, wie Du böse Überraschungen vermeidest und wie viel Spaß interkulturelle Kommunikation machen kann, lernst Du in diesem Buchtipp. Sehr anschaulich und kein bisschen trocken. Dafür ganz schön teuer.

Preis: 75,80 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Die Storytelling-Methode. Schritt für Schritt zu einer überzeugenden, authentischen und nachhaltigen Marketing-Kommunikation“ von Anja Fordon.

Ein Fachbuch. Ja, das stimmt, aber Fachbücher haben zu unrecht diesen Mir-graut-es-davor-das-will-doch-niemand-lesen-außer-Professoren-Beigeschmack. Klar, es gibt diese Sorte Fachbücher. Ja, sie sind auch keine Rarität (leider), aber dieses Buch gehört nicht dazu. Zugegeben: Es plätschert natürlich nicht so wie ein lustiges Sachbuch. Aber wenn Du Dich für Storytelling und Marketing interessierst und es fundiert und tiefgründig als Strategie in Deiner Kommunikation einsetzen willst (nicht nur, weil es ein Trend ist), dann kannst Du in Fordons Buch viel lernen. Es erweitert Deinen Storytelling-Horizont. Trotzdem eher für Marketing-Geeks. Uuuund: Ein bissl Wissenschafs-Charme solltest Du schon ertragen können.

Preis: E-Book 29,99 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Storytelling“ von Dieter Georg Adlmaier-Herbst. 

Leichter zu lesen als Fordons Storytelling-Buch und deswegen eher für Einsteiger*innen geeignet. Ein Klassiker, wenn’s um Storytelling geht: Das Buch steht in jeder (mir bekannten) Uni-Bibliothek und ist ein Standardwerk, wenn Du Dich in Marketing und Kommunikation mit der Methode Storytelling auseinandersetzt. Hast Du noch wenig Ahnung davon, weißt nicht, wo genau Du anfangen sollst und wofür überhaupt dieser ganze Firlefanz ist? Dann ist das Dein Buchtipp.

Preis: E-Book 19,99 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„20 Masterplots“ von Ronald B. Tobias.

Du merkst, Storytelling liegt mir am Herzen (wenn’s denn authentisch ist wohlgemerkt). Fühlst Du Dich schon etwas fitter beim Storytelling in Deiner Selbstständigkeit? Willst Du Deine Umsetzung aufpeppen? Dann schau mal in das Buch von Tobias. Der Autor erklärt Dir mithilfe von einfachen Geschichten die 20 Masterplots (Muster), an denen Du Dein Storytelling aufhängen kannst, damit Deine Geschichte Menschen fasziniert und überzeugt. Ein Nachschlagewerk, in dem Du die Basis des Storytellings lernst. Inklusive Checklisten in jedem Kapitel. Nett geschrieben, wenn auch manchmal mit zartem Deutsch-LK-Flashback.

Preis: 24,99 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„The Hero and the Outlaw: Building Extraordinary Brands Through the Power of Archetypes“ von Margaret Mark & Carol Pearson.

Schon eher für Marketing-Geeks. Möchtest Du tiefer in die Materie einsteigen? Archetypen sind eine wunderbare Möglichkeit, die Persönlichkeit Deiner Marke auszuarbeiten. Wer ist Dein Business? Welcher Archetyp repräsentiert Dich und Deine Selbstständigkeit? Das ist besonders interessant, wenn Du an Deiner Markenstimme arbeitest. Das Buch unterstützt Dich dabei herauszufinden, welcher Archetyp Deine Marke ist und wie Du ihn am besten präsentierst. In der Kombination mit „20 Masterplots“ die perfekte Grundlage, um authentisches Storytelling in Deinem Business zu gestalten.

Preis: 32,50 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen, aber schwieriger zu bekommen. In gut sortierten Bibliotheken hast Du vielleicht mehr Glück.

„Think content!“ von Miriam Löffler.

Das absolute Standardwerk im deutschsprachigen Raum zum Thema Content Marketing. Hier lernst Du den ganzen Blumenstrauß kennen: von der Strategie über Planung und Umsetzung bis hin zur anschließenden Auswertung. Reichlich Wissen und Beispiele aus der Praxis mit Tipps und Tricks runden das Ensemble ab. Sollte in Deinem Bücherregal stehen, wenn Du Content Marketing mit Deinem Business betreibst.

Preis: 39,90 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

Buchtipps für Selbstständige

Empfehlungen aus dem Buchclub

Nicht nur Bücher, die direkt etwas mit Deiner Selbstständigkeit zu tun haben, können Dir helfen. Im Gegenteil. Manchmal sind es die Dinge, Texte und Inspirationen, die superweit von uns selbst entfernt sind, die uns den stärksten Kreativitätsboost verpassen. Deshalb habe ich hier für Dich ein paar Buchtipps aus unserem Buchclub, die Dir Deine Freizeit versüßen und sich dann wiederum positiv auf Deine Selbstständigkeit auswirken (clever, ne?).

„City of Girls“ von Elizabeth Gilbert. 

Elizabeth Gilbert wird nicht umsonst gefeiert. Ich liebe ihren Schreibstil! „City of Girls“ ist ein wunderbares Buch zum Nachdenken, Wundern und Horizont erweitern. Die Geschichte von Vivian Morris ist mal etwas ganz anderes. Kurz gesagt: Skandalös und sympathisch. Manhattan 1940. Ein Tanztheater. Ein Buch, das man nicht mehr so schnell aus der Hand legt, weil es Kopfkino pur ist. Selten habe ich einen Roman gelesen, der so ausgeklügelte Figuren zeigte und dessen Geschichte eigentlich nie vorhersehbar war. Überraschungen vorprogrammiert! Der Charme der Geschichte kommt im englischen Original erst richtig in Fahrt. Tolle Urlaubslektüre!

Preis: 10,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Ungezähmt“ von Glennon Doyle. 

Ebenfalls gerne im englischen Original lesen („Untamed“). Glennon Doyle hat mit ihrem Sachbuch eine Hymne an weibliche Kraft – Frauenpower – und Feminismus geschaffen, die jede*r gelesen haben sollte. Bisher hat noch kein Buch „Untamed“ von unserem Buchclub-Thron gestoßen. Auf humorvolle und gleichzeitig tragische Weise erzählt Glennon aus ihrem bewegten Leben mit Bulimie, Alkoholsucht, Religion, Scheidung, Muttersein und Versöhnung. Die Lehren, die sie daraus zieht und mit ihrer Leserschaft teilt, sind unglaublich, befreiend, inspirierend und unverfroren. Sie spricht die Dinge an, die angesprochen werden müssen und kämpft für eine liberalere, buntere und tolerantere Welt. Authentizität pur. Ach, ich weiß gar nicht, wie ich dieses Buch zusammenfassen soll. Vielleicht einfach so: Bitte lesen! Immer! Überall!

Preis: 16,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Love is a mixtape“ von Rob Sheffield. 

Rob Sheffield ist Musikjournalist und schreibt für den Rolling Stone fantastische Artikel aus der Pop-Welt. In „Love is a Mixtape“ erzählt er seine Liebesgeschichte zu Reneé und knüpft sie an Playlists auf Kassetten. Als Leser*in verliebt man sich auf Robs Reise selbst in Reneé und wird an teils vergessene Musikstücke erinnert, die einem wieder aufs Neue Ohrwürmer bescheren. Für Musikfans der 90er ein absolutes Lese-Muss. Auch hier wieder: im englischen Original ein Genuss.

Preis: 12,99 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Wie ein Leuchten in tiefer Nacht“ von Jojo Moyes.

Ein rundum gelungener Roman mit außergewöhnlicher Story in den 1930ern. Er handelt von der jungen Engländerin Alice, ihren unerfüllten Träumen in Amerika und der Satteltaschen-Bücherei, die Alte und Kranke in den Bergen Kentuckys mit Büchern beliefert. Zeit und Kulisse prägen den Roman und katapultieren ihn weit weg vom 0815-Liebesroman-Genre. Die Stimmung des Buchs macht beim Lesen glücklich, nicht zuletzt weil die Geschichte DER Mutmacher zum Lesen ist. Die Satteltaschen-Bücherei und die Frauen der Geschichte verkörpern wahre Freundschaft, Liebe, Toleranz, Gerechtigkeit und Frauenpower. Ein entspannt zu lesender Roman mit Substanz.

Preis: 17,00 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green.

John Green hat in seinem (bereits verfilmten) Jugendroman eine Geschichte geschrieben, die nicht nur tieftraurig, sondern – trotz aller Widersprüche – weise, hoffnungsvoll und inspirierend ist. Auch wenn das Buch ursprünglich für ein junges Publikum verfasst wurde: Jeder Erwachsene sollte es mindestens einmal gelesen haben. Danach kannst Du Dir ein Pinterest-Board mit Sprüchen machen, die Du nie mehr vergessen willst. Den Rest lässt Du Dir am besten von Hazel Grace und Augustus Waters selbst erzählen. Unbedingt verschenken und/oder selbst lesen!

Preis: 9,95 Euro
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

„21.0. Eine kurze Geschichte der Gegenwart“ von Andreas Rödder.

21.0 ist ein toller Buchtipp, wenn Du ein Sachbuch lesen möchtest, das informativ, interessant und lehrreich ist. Der Historiker Andreas Rödder nimmt seine Leser*innen mit auf eine Reise zu den Problemen unserer Gegenwart: Von Big Data über Klimawandel und Migration bis hin zu Staat und Politik. Spannende Erkenntnisse seiner Analyse, wie z. B. das rhizomatische Denken (sehr interessant für uns Website-Inhaber*innen) bleiben einem nachhaltig im Gedächtnis. Überzeugend geschrieben, vor allem dank fundierter Recherche. Oder wie man heute so schön sagt: mind-blowing.

Preis: E-Book 12,99 EURO
Hier kannst Du das Buch online bestellen.

So das war’s mit meinen Buchtipps für Deine gelassene(re) Selbstständigkeit. Ich hoffe, es war etwas für Dich dabei. Teile den Blogartikel gerne, wenn Dir die Auswahl gefallen hat.

Was mich jetzt noch interessieren würde: Was sind Deine Top Buchtipps? Welche Bücher haben Dein Leben oder Deine Selbstständigkeit beeinflusst? Erzähl mir gerne davon in den Kommentaren.

Buchtipps für Selbstständigkeit
Bücher - Tipps für Selbstständige
Bücher für erfolgreiche Selbstständigkeit

Texterin Julia Heymer

Julia Heymer

Ich bin Julia Heymer, Freie Texterin für Website-Texte und Blogartikel. Ich helfe kreativen und beratenden Selbstständigen, Freiberuflern und Freelancern aus den Bereichen Lifestyle, Coaching und Heimtier dabei, online für ihre Wunschkund*innen sichtbar zu werden, damit sie ihre Selbstständigkeit gelassen(er) gestalten können.

Das könnte Dich auch interessieren

15 wertvolle Learnings aus der Selbstständigkeit

In der Grundschule hatte ich eine Drei in Deutsch, weil ich mit acht noch nicht so dolle auf Kommasetzung abgefahren bin. Pfff.. Meine Mama sagte meiner Klassenlehrerin, nennen wir sie Frau Martin, dass ich aber doch so schöne und kreative Geschichten schreiben würde....

Kommentare

1 Kommentar

  1. Wow! Was für eine tolle Liste an inspirierenden Büchern ! Besonders die Aufteilung in die einzelnen Bereiche fädelt mir gut und sorgt für gute Lesbarkeit 🙂

    Einige kannte ich schon, andere haben es auf meine to-read Liste geschafft!
    Danke für diese Tipps!

    LG,
    Florian

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.